Berichte und Infos über das Ludwig-Jall-Sportfest 2018

Aktuelles

Achtung: wichtige Meldung an die Kugelstoßerinnen und deren Betreuer:

Kurzfristig ergibt sich eine Änderung am Zeitplan des Sportfestes. Das Kugelstoßen der Frauen findet nicht um 10:30 Uhr statt, sondern zusammen mit der wU20 um 15.00 Uhr. Es findet aber um 10:30 Uhr ein Einlagewettbewerb im Kugelstoßen statt. Jede gemeldete Teilnehmerin hat die Möglichkeit am Einlagewettbewerb um 10:30 Uhr, am eigentlichen Wettbewerb um 15:00 Uhr oder an beiden Wettbewerben teilzunehmen. Beim Einlagewettbewerb gibt es keine Siegerehrung.
Bitte teilen Sie uns heute noch ( PeterSteinfeld@web.de ) oder morgen im Stadion bis 9:30 Uhr mit, an welchem der Wettbewerbe Ihre Athletin teilnehmen wird.

Disziplinergänzung: Wegen der geringen Teilnehmerzahl im Speerwurf der Männer werden außer Konkurrenz männliche Jugendliche der Altersklassen U18 und U16 mit den entsprechenden Speergewichten zugelassen. Meldung bitte umgehend an PeterSteinfeld@web.de .

Bitte achten Sie auf Zeitplanänderungen, die in den nächsten Tagen an dieser Stelle bekannt gegeben werden können.

Der neue Zeitplan (Stand 16.05.2018) ist online unter https://www.ludwig-jall-sportfest.de/zeitplan/ zu finden

Rückenwindgarantie.
Das ist das Zauberwort, mit dem der ausrichtende PSV München Sprinterinnen und Sprinter zum Ludwig-Jall-Sportfest (Samstag, 19. Mai 2018) ins Dantestadion locken will. Auch heuer gibt es bei Bedarf die Möglichkeit, den Start quasi in den bislang genützten Zielbereich zu verlegen und dann den bisherigen Start als Ziel zu nutzen. Also wird nun – falls nötig - in die andere Richtung gelaufen.
Aus langjähriger Erfahrung wissen die Organisatoren, dass das Dantestadion mit seiner bisherigen Laufrichtung mitunter anfällig für starke Gegenwinde von teilweise vier Meter pro Sekunde ist. Schnelle Zeiten werden so im wahrsten Sinne des Wortes weggeblasen. Ein Zustand, der nun der Vergangenheit angehört und hoffentlich viele schnelle Leute anlockt.

Download
Ausschreibung 2018
LJS_AUS_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.9 KB
Download
Grusswort Christine Strobl
GrußwortStrobl2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.4 KB