Ausschreibung

Veranstalter

Post-Sportverein München in Kooperation mit der LG SW München

 

Zeit

Samstag, 19. Mai 2018
Beginn: 10:30 Uhr

 

Startgebühren

Männer/Frauen: € 8,-, Jugend U20/U18: € 6,-, Jugend U16: € 6,-, Staffeln: € 11,-
Für Meldungen, die nach dem 14.05.2017 eintreffen, erhöht sich die Meldegebühr um € 3,- je Disziplin. Meldungen werden bis 60 min vor Beginn der jeweiligen Disziplin angenommen.

Ort

Städtisches Stadion an der Dantestraße, Dantestr. 14, 80637 München (U-Bahn-Station Westfriedhof)

Meldungen

Peter H. Steinfeld
Donauwörther Str. 20, 80997 München, Tel. 089/144512,
Fax 089/14342512, E-Mail: PeterSteinfeld@web.de,
Online Anmeldung: www.ladv.de oder über www.blv-sport.de.

 

Meldeschluss

Montag, 14.05.2017, 23:59 Uhr


Wettbewerbe

Männer: 100m, 200m, 400m, 1500m, 3000m, 110m-Hürden, 400m-Hürden, 4x100m, Weit, Drei, Kugel, Diskus, Speer
Frauen: 100m, 200m, 400m, 1500m, 3000m, 100m-Hürden, 400m-Hürden, 4x100m, Weit, Drei, Kugel, Diskus, Speer
Männliche Jugend U20: 100m, 200m, 400m, 1500m, 110m-Hürden, 400m-Hürden, 4x100m, Weit, Drei, Kugel
Weibliche Jugend U20: 100m, 200m, 400m, 1500m, 100m-Hürden, 400m-Hürden, 4x100m, Weit, Drei, Kugel
Männliche Jugend U18: 110m-Hürden, 400m-Hürden
Weibliche Jugend U18: 100m-Hürden, 400m-Hürden
Männliche Jugend U16: 100m, 800m, 80m-Hürden, 300m-Hürden
Weibliche Jugend U16: 100m, 800m, 80m-Hürden, 300m-Hürden

Topwettbewerbe

In ausgewählten Disziplinen finden Top-Wettbewerbe statt. Für die Teilnehmer ist bei entsprechender Qualifikationsleistung eine Erstattung der Fahrtkosten möglich. Nähere Informationen werden rechtzeitig auf der Homepage www.ludwig-jall-sportfest.de bekannt gegeben. Es sind wertvolle Preise zu gewinnen. Für die beste Leistung der Veranstaltung stiftet das Präsidium des Post-Sportvereins München den „Ludwig-Jall-Ehrenpreis“.

Ergebnislisten

Die Ergebnisliste erscheint am Tag nach der Veranstaltung im Internet unter der Adresse www.ludwig-jall-sportfest.de und unter www.blv-sport.de.

Sonstiges

Rekortan-Belag, maximale Dornenlänge 6 mm. Die Veranstaltung wird nach den gültigen Bestimmungen der IWB und den Satzungen und Ordnungen des DLV durchgeführt. Die ersten Drei jedes Wettbewerbs erhalten Urkunden, weitere Ehrenpreise werden bereitgestellt. Für die Top-Wettbewerbe erfolgt eine eigene Wertung. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle, Diebstähle und sonstige Schäden.

Download
Ausschreibung 2018 als PDF
LJS_AUS_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.9 KB