Top Events

Top Events (in Klammern die Mindestleistung zum Erhalt der Prämie):

 

Männer:
100m (10,50s)
400m (47,00s)
110m-Hürden (14,00s)
Weit (7,50m)
Kugel (18,50m)

Frauen:
100m (11,50s)
400m (53,50s)
100m-Hürden (13,60s)

Es werden folgende Prämien ausgezahlt, sofern die Mindestleistungen erreicht wurden: erster Platz: € 300,- , zweiter Platz: € 200,-, dritter Platz: € 100,- .

 

Ludwig-Jall-Ehrenpreis:

Kriterien für die Vergabe des Ludwig-Jall-Ehrenpreises für die beste Leistung der Veranstaltung:
Der Ludwig-Jall-Ehrenpreis in Höhe von € 500,- wird für die beste Leistung in den 8 TOP-Disziplinen vergeben. Grundlage der Vergabe sind die 2. DLV-Normen für die Weltmeisterschaft 2019 in Katar.

Diese sind:
Männer:
100m: 10,20s
400m: 45,80s
110m-Hürden: 13,56s
Weit: 8,00m
Kugel: 20,00m
Frauen:
100m: 11,34s
400m: 52,30s
100m-Hürden: 13,08s


Den Ludwig-Jall-Ehrenpreis erhält derjenige Athlet/diejenige Athletin, dessen/deren Leistung die 2. DLV-Norm am weitesten übertrifft bzw. (wenn in keiner Disziplin die Norm übertroffen wird) am nähesten an diese Norm heranreicht. Dies wird in Prozenten der Norm angegeben.